Der läuft nicht rund

Mit diesem Reifen war ein Lkw im Erzgebirge unterwegs. Foto: Polizei

Keine Frage des Profils…

Reitzenhain. Nach einem Zeugenhinweis bezüglich defekter Reifen kontrollierten Polizisten am Donnerstagmittag auf der B 174, auf Höhe der ehemaligen Grenzübergangsstelle Reitzenhain, einen Lkw Volvo mit Anhänger.
Im Rahmen der Kontrolle stellten die Beamten gefährliche Mängel an der Bereifung des Fahrzeuggespanns fest. Bei einem Rad des Anhängers löste sich bereits die Karkasse von der Felge, bei einem anderen Rad war das Profil herausgerissen, sodass großflächig Gewebe sichtbar war.
Infolgedessen wurde die Weiterfahrt bis zur Behebung der Mängel untersagt. Gegen den Fahrer (45) des Lkw sowie den Halter wurden Ordnungswidrigkeitsanzeigen gefertigt. Laut Bußgeldkatalog kann der Fahrer mit einem Bußgeld von 180 Euro belangt werden, der Halter muss mit einem Bußgeld von 270 Euro rechnen.

Ausbildungsstellen in Deiner Region

Facebook