Der Winter präsentiert sich mit Kaiserwetter

Wer heute drin geblieben ist, war selber schuld. Blauer Himmel, glitzernder Schnee und in der Region, rings um die Dörfer gespurte Loipen und geschobene Wanderwege. Der Winter bot heute bestes Kaiserwetter.
Morgen soll es laut Deutschem Wetterdienst schon wieder bisschen anders aussehen:
Am Donnerstag im Südwesten aufkommender Regen, oberhalb von 500 m anfangs teils auch noch Schneefall, der rasch bis in die Kammlagen in Regen übergeht.
In der Nacht zum Donnerstag im Osten, Südosten und in Lagen oberhalb von 300 bis 400 m erneut leichter Frost und streckenweise Glätte, teils durch Neuschnee, Schneematsch oder überfrorene Nässe.
Aber echte Winterfans schreckt das nicht ab. Und wer nicht Wandern, Rodeln oder Ski fahren geht, der baut Schneemänner. Hier gibt es einige Winterimpressionen und fröhliche Schneemänner.
Fotos: Constanze Lenk / Peter Kuckenburg

Jobs in Deiner Region

Facebook