Dichter Rauch in Werdauer Tischlerei sorgt für Feuerwehreinsatz

Impression vom Einsatz der Werdauer Feuerwehr am Mittwochmorgen. Foto: OF Werdau

In Werdau mussten am Mittwochmorgen um 7:15 Uhr die Ortsfeuerwehren Werdau, Langenhessen und Königswalde zu einer Rauchentwicklung in die Sankt-Florian-Str. ausrücken. Vor Ort drang dichter Rauch aus dem Keller des Gebäudes. Jedoch konnten die Feuerwehrmänner der Ursache schnell auf den Grund gehen: Der in Betrieb befindliche Heizkessel war nicht richtig an den Schornstein angeschlossen, so dass kein Rauchabzug möglich war. Nach Entfernen des Brandgutes aus dem Kessel wurde der Raum belüftet und die Einsatzstelle an den Eigentümer sowie den Schornsteinfeger übergeben. Inwieweit Sachschaden entstanden ist, sei noch unklar.

 

Gewinnspiele
Facebook
Facebook By Weblizar Powered By Weblizar