Dieb mit Machete festgenommen

Polizisten nahmen am Sonntag (24. Juni) einen tschechischen Dieb fest, der eine Machete bei sich hatte. Foto: pixabay.com

Tschechischer Dieb hatte Machete bei sich

Chemnitz. Gefährliche Überraschung bei einer Routinekontrolle im Hauptbahnhof. Polizisten überprüfen am Sonntag (24. Juni) 20.50 Uhr einen Mann, stellen fest, dass es sich um einen Tschechen (39) handelt, der mehrfach durch Diebstähle aufgefallen ist.
Als die Beamten seine Sachen durchsuchen wollen, flüchtet der 39-Jährige, wird aber schnell eingeholt. Bei der Festnahme leistet er erheblichen Widerstand, hat eine Machete und ein Messer griffbereit bei sich. Außerdem finden die Polizisten 19 Gramm Crystal, verbotene Böller, Einbruchswerkzeug und Diebesgut (Kamera/Kleidung). Der Tscheche wird dem Haftrichter vorgeführt.

Jobs in Deiner Region

Facebook