DSG-Volleys verabschieden sich mit Sieg

Außenangreiferin und Interimskapitän Anna-Maria Nitsche (Nr. 14) hatte erneut großen Anteil am Chemnitzer Erfolg. Foto: Gotthard Paulig

Chemnitz. Mit einem 3:1-Sieg gegen die TV/DJK Hammelburg verabschiedeten sich die Dentalservice-Gust-Volleys von ihren Fans. Die Gäste zeigten sich spielerisch gut aufgelegt und präsentierten sich spielerisch deutlich besser, als es der letzte Tabellenplatz vermuten ließ.

Im zweiten und dritten Satz gelang es dann den Chemnitzerinnen, die Unterfränkinnen mit guter Feldabwehr, gelungenen Blockaktionen und dem besseren Ende in extrem langen Ballwechseln in die Schranke zu weisen. Mit dem Sieg erreichte das Drittliga-Team von Frieder Heinig den 6. Platz in der Tabelle der Staffel Ost, nur drei Punkte und damit einen Sieg entfernt von Saisonziel Platz 3.

Jobs in Deiner Region

Facebook