Unfall in Aue: Frau stürzt acht Meter in die Tiefe

Feuerwehr und Rettungsdienst beim Einsatz am Muldeufer. Foto: Birgit Hiemer

Aue. Am Muldeufer in Aue, nahe dem Penny-Markt, stürzte eine Frau von einer Mauer acht Meter in die Tiefe. Feuerwehr und Rettungskräfte waren sofort vor Ort, um die verletzte Frau zu retten. Dies gestaltete sich allerdings schwierig. Mit einer Motorkettensäge mussten sie sich einen Weg am Muldeufer zu der verletzten Frau freischneiden. Die Frau ist ansprechbar, wurde stabilisiert und in ein Krankenhaus gefahren.

 

Ausbildungsstellen in Deiner Region

Facebook