Einfamilienhaus in Grünhain-Beierfeld in Vollbrand

Einsatz der Feuerwehren in Beierfeld. Fotos: Daniel Unger

Grünhain-Beierfeld. Am Donnerstagabend, kurz nach 19 Uhr, bemerkte der Besitzer (52) eines Einfamilienhauses im Schloßwaldweg einen Brand an der Außenseite seines Hauses und wählte den Notruf. Als die Einsatzkräfte der Feuerwehr wenig später eintrafen, standen Teile des Gebäudes bereits in Vollbrand.

Der Hausbesitzer und eine weitere Bewohnerin (52) hatten sich zwischenzeitlich in Sicherheit gebracht. Bis gegen Mitternacht dauerten die Löscharbeiten der Feuerwehr an, aufgrund dessen die August-Bebel-Straße voll gesperrt werden musste. Verletzt wurde durch den Brand niemand.

Das Einfamilienhaus ist derzeit unbewohnbar. Schadensangaben liegen noch nicht vor. Im Laufe des heutigen Freitags werden Brandursachenermittler der Kriminalpolizei den Brandort hinsichtlich der noch unklaren Brandursache begutachten.

 

Das könnte Sie auch interessieren

Brandstifter schlägt erneut zu doch diesmal klicke... Schneeberg. Erneut hat der Brandstifter von Schneeberg zugeschlagen und wieder am Einkaufsmarkt in Schneeberg in der Bruno-Dost-Straße. Gegen 04:4...
Brandstifter besonders dreist – 2 Brände in ... Schneeberg. Die Brandserie nimmt kein Ende. Gegen 1:55 Uhr wurde die Feuerwehr Schneeberg zu einem brennendem PKW in die Bruno-Dost-Straße nach Sc...
Feuer tötet Hasen und Hühner Hasen und Hühner sterben bei Brand Glauchau. Feuerwehrleute mussten am Dienstag (19 Uhr) einen Brand in einem Grundstück an der Hauptstraße löschen...
Brandstifter fackelt Auto von Rentner in Schneeber... Schneeberg. Es ist 03:25 Uhr, als die Sirenen in Schneeberg und Bad Schlema aufheulen. Mit dem Alarmstichwort "PKW Brand Bruno-Dost-Str. Schneeber...
Brandserie in Schneeberg geht weiter Fotos: Daniel Unger Schneeberg. Eine erneute Brandserie beschäftigt seit einigen Tagen Polizei, Feuerwehr und Bürger von Schneeberg. Auch am heuti...
Gewinnspiele
Besuchen Sie uns bei facebook.
Facebook By Weblizar Powered By Weblizar