EKH: Wo lernen Laune macht

Fünf der 18 Azubis der EKH. Das Unternehmen gehört zu den besten Ausbildungsbetrieben Deutschlands, wurde jetzt ausgezeichnet. Foto: EKH

EKH als bester Ausbildungsbetrieb geehrt

Schwarzenberg. Im Auftrag des Nachrichtenmagazins „Focus“ untersuchten Experten 20.000 Unternehmen in punkto Ausbildungs-Qualität.
Ergebnis: Die EKH Erzgebirgische Krankenhaus- und Hospitalgesellschaft mbH gehört zu den Besten und bekommt das Prädikat: „Deutschlands beste Ausbildungsbetriebe “.

Geschäftsführer Thoralf Bode: “Nachdem die EKH mbH 2018 ausgezeichnet wurde, entschieden wir uns, nochmals an diesem Vergleich teilzunehmen. Damit sollte auch ein deutliches Zeichen an junge, interessierte Schülerinnen und Schüler gesendet werden, dass sie in der EKH gute Ausbildungsbedingungen zur Erlangung ihres Berufsabschlusses vorfinden.”

Bode: “Führungskräfte und Praxisanleiter aller Einrichtungen haben in ihren Bemühungen rund um die Ausbildung der jungen Menschen nicht nachgelassen, ihnen zur Seite gestanden und sich wieder über das normale Maß hinaus engagiert. Ihnen gilt unser besonderer Dank.”

Fachkräftemangel. Besonders in der Altenpflege ein Dauerthema: EKH-Personalleiterin Ulrike Jaunich: “Wir versuchen, Schüler für einen Beruf in der Altenpflege zu begeistern. Neben den Leistungen, die von den Auszubildenden natürlich erwartet werden, bieten wir zukunftssichere Jobs, eine attraktive Vergütung und gute Aufstiegschancen im Unternehmen, weiterhin steht ein Angebot an umfangreichen attraktiven Sozialleistungen von der Ticket-Shopping-Card über Sonderzahlungen bis zum Betrieblichen Gesundheitsmanagement.”

Auch für dieses und die künftigen Jahre sucht die EKH wieder junge Menschen zur Verstärkung ihrer Teams, insbesondere in dem Ausbildungsberuf Altenpfleger (m/w/d). Auf der Homepage der EKH www.ekh-online.de finden sich weitreichende Informationen rund um die Ausbildung

Stichwort EKH mbH

Die EKH Erzgebirgische Krankenhaus- und Hospitalgesellschaft mbH wurde 1991 gegründet. Sie ist Trägergesellschaft für das Gesundheits- und Pflegezentrum Marienstift in Schwarzenberg, das Pflegeheim Antonshöhe, den Seniorenstift Antonshöhe, das Pflegeheim Zwönitz sowie die Wohnstätte für Menschen mit Behinderungen in Johanngeorgenstadt „Haus Fichtelbergblick“. Weiterhin betreibt die EKH mbH eine Sozialstation, Tagespflegen, ein Therapiezentrum für ambulante Physio- und Ergotherapie sowie eine Naturheilpraxis. Ein weiterer Geschäftsbereich ist das „Essen auf Rädern“. Das Unternehmen zählt inzwischen über 300 Mitarbeiter, darunter 18 Auszubildende.

Gewinnspiele
Facebook
Facebook By Weblizar Powered By Weblizar