Eldorado für Oldtimerfreunde

Oldtimer ziehen magisch an. Das wird zum Treffen auf Schloss Augustusburg niocht anders sein. Foto: Uwe Wolf

Oldtimer ziehen magisch an. Das wird zum Treffen auf Schloss Augustusburg nicht anders sein. Foto: Uwe Wolf

Augustusburg. Auch in diesem Jahr treffen sich wieder Oldtimerfans aus ganz Deutschland am 3. Oktober zu ihrem traditionellen Saisonausklang auf der Augustusburg. Nach den Erfahrungen der vergangenen Jahre erwarten die Veranstalter etwa 700 zwei-, drei- und vierrädrige Fahrzeuge bis Baujahr 1970. Das unreglementierte und zwanglose Treffen findet immer mehr Anhänger und Liebhaber.

Für die Teilnahme ist keine Nennung nötig, eine Gebühr wird ebenfalls nicht fällig. Das historische Fahrzeug muss allerdings vor Baujahr 1971 sein und sich weitgehend im Originalzustand befinden. Dadurch gelingt es jedes Jahr, historische Fahrzeugtechnik besonderer Qualität aus fünf Jahrzehnten im Schloss zu versammeln. Darunter befinden sich immer wieder fahrzeugtechnische Leckerbissen, die selbst in bekannten Museen ihren Platz finden würden. Die Anreise der Fahrzeuge erfolgt von 8:00 bis 10:30 Uhr. Aber auch wer kein eigenes Fahrzeug besitzt, kann für nur 3 Euro das „rollende Museum“ bewundern und die einzigartige Atmosphäre im Schloss genießen. Kinder bis 12 Jahre haben freien Eintritt.

Erwartet werden wieder rund 4.000 Besucher, die das Oldtimer-Event live erleben wollen. Entsprechende Sonderparkplätze sind im Bereich der Stadt Augustusburg ausgeschildert. Der traditionelle Teilemarkt im Steinbruch ist wie jedes Jahr für Teilnehmer und Besucher ein besonderes Highlight. Im Schlosshof gibt es Livemusik mit der Gruppe „Atlantis“ aus Augustusburg, eine kleine Kinderecke und ausreichend gastronomische Angebote.

Ein besonderer Höhepunkt ist an diesem Tag die Eröffnung der neuen Sonderausstellung im Motorradmuseum zum Thema „Historische Rennboottechnik aus sechs Jahrzehnten“. Dazu finden Gesprächsrunden um 11 und 13 Uhr mit erfolgreichen und prominenten Vertretern dieser begeisternden Sportart auf der Aktionsbühne im Schlosshof statt.

Das Motorradmuseum kann an diesem Tag ab 9:00 Uhr besucht werden, alle anderen Museen und Ausstellungen sind ab 9:30 Uhr geöffnet. sa

Jobs in Deiner Region

Facebook