Entblösser vergreift sich an 13-Jähriger – Drei Jungs belästigen junge Frau sexuell

In Zwönitz nehmen Polizisten einen Entblößer fest, der eine 13-Jährige befummelte. In Chemnitz belästigen drei Jungs eine Frau sexuell. Foto: Pixabay.com

In Zwönitz nehmen Polizisten einen Entblößer fest, der eine 13-Jährige befummelte. In Chemnitz belästigen drei Jungs eine Frau sexuell.
Foto: Pixabay.com

Mädchen von Entblösser befingert

Zwönitz. Szenen, wie aus einem schlechten Film im idyllischen Städtchen Zwönitz. Am Donnerstag (23. Juni) schleicht ein Mann in eine Unterkunft. Es ist 18 Uhr. Zunächst geht der Kerl auf eine 8-Jährige zu, die wegrennen kann.
Plötzlich entblößt sich der Eindringling, befummelt sich vor mehreren anderen Mädchen und befingert eine 13-Jährige. Schließlich kommen Zeugen dazu, können den Sex-Täter überwältigen und bis die Polizei kommt festhalten.
Die Beamten nehmen den 41-Jährigen fest, führen ihn einem Richter vor, der Haftbefehl erließ.

Sex-Überfall auch in Chemnitz

Einen dramatischen Zwischenfall gibt es in der Nacht zum Freitag (24. Juni) auch in Chemnitz. Vier Jungs gesellen sich auf der Schloßteichinsel zu einer feiernden Gruppe.
Gegen 1.30 Uhr klaut der 11-Jährige einem Mann eine E-Zigarette, rennt mit seinen Kumpanen weg. Eine Frau (22) und ein Mann (24) verfolgen sie.

Plötzlich stoppen die Jungs, packen die Frau. Zwei halten sie fest, der 18-Jährig nimmt sexuelle Handlungen an ihr vor. Das sieht der 24-Jährige, der weiter den Dieb verfolgt hatte, kommt seiner Bekannten zu Hilfe und verjagt die Angreifer.
Die können flüchten, werden in Zuge einer Fahndung festgenommen. Der 11-Jährige wird seinen Eltern übergeben, die drei Jugendlichen kommen in Polizeigewahrsam.
Ob der 18-Jährige die Frau nur geküsst oder befingert oder noch schlimmere Handlungen getätigt hat, teilt die Polizei nicht mit. Gegen ihn wurde Haftbefehl erlassen.

Gewinnspiele
Facebook
Facebook By Weblizar Powered By Weblizar