Erfolgreicher Saison-Start für die Bingesportler

Foto: Verein

Stützengrün/ Thalheim/ Liebertwolkwitz. Für die sächsischen Nachwuchslangläufer hat die neue Saison bereits wieder begonnen. Erste Höhepunkt des Sachsenpokals: der Crosslauf letzten Sonntag (2. Juni) in Stützengrün. Dabei lieferten sich die Athleten auf anspruchsvollen und abwechslungsreichen Strecken bei sommerlichen Temperaturen packende Wettkämpfe. Mit dabei waren auch zahlreiche Starter vom SSV Geyer, die mit guten Leistungen glänzten, allen voran Nelly Bochmann, die Platz 3 eringen konnte. Auch die kleinsten Nachwuchs-Sportler überzeugten mit souveränen Leistungen und Podestplätzen. So sicherten sich Charleen Bochmann Platz 2 und Jukka Augustin Platz 3.

Dank der Gesamtsiege durch Paavo (AK11) und Nelly (AK12) sowie vieler weiterer Top-Platzierungen durch die Bingesportler belegte der SSV Geyer in der Vereinswertung des Sachsenpokals einen hervorragenden 2. Platz.

Der Wettkampf in Stützengrün war an dem Sonntag jedoch nicht die einzige Sportveranstaltung, an der SSV-Sportler erfolgreich teilnahmen. Auch zum Drei-Tannen-Rollskisprint des SV Tanne Thalheim heimsten sie mit Leila und Ludwig Kreißig, zwei der Jüngsten des SSV Geyer, jeweils mit einem Sieg in ihrer Altersklasse, Medaillen ein, ebenso wie beim Wolkser Rollskirennen für Jugendliche und Erwachsene am Störmthaler See bei Leipzig, wo Jocy Scheller und Jörg Vorberg über 17 und 25 Kilometer Rang 2 sowie Benito Wagler Platz 3 für den SSV sicherten. So kann es weiter gehen.

Gewinnspiele
Facebook
Facebook By Weblizar Powered By Weblizar