Erneut Explosionen und Schussgeräusche in Chemnitz

img_0706

Chemnitz. Gegen 15:00 Uhr hören Anwohner der Clausewitzstr.1 eine lautes Knallen. Eine Wohnung im Erdgeschoss wird von einem Sondereinsatzkommando gestürmt. Hierbei kommen auch Blend und Rauchgranaten zum Einsatz. Eine Nachbarin mit Kleinkind erlebt den Einsatz hautnah, steht unter Schock, muss vom Rettungsdienst versorgt werden. Es geht alles ganz schnell. Innerhalb weniger Minuten ist der Einsatz vorbei. Ersten Angaben zufolge, erfolgte der Zugriff über den Balkon der Erdgeschosswohnung. Maskierte und mit Maschinengewehren bewaffnete Sondereinheiten der Polizei umstellen das Haus und angrenzende Wiesen. Rettungswagen, Notärzte und weitere Polizeieinheiten folgen. Unter Anwohnern geht die Angst um. Viele stehen am Rand und unterhalten sich. Wie das LKA mitteilte wurde 1 Person verhaftet. Weitere Infos folgen in Kürze.

Fotos: Daniel Unger

 

2 Antworten auf Erneut Explosionen und Schussgeräusche in Chemnitz

Facebook