Erneut Motorradfahrer in Eibenstock gestürzt und schwer verletzt

Eibenstock. Bereits gestern gegen 15:45 Uhr kam es auf der B283 zwischen Eibenstock und Wolfsgrün zu einem schweren Motorradunfall. Frisch ausgebrachter Rollsplitt lag auf der Fahrbahn. Der Mottoradfahrer verlor die Kontrolle über sein Motorrad und krachte in ein entgegen kommenden PKW. Motorradfahrer und die Fahrerin des PKW wurden verletzt ins Krankenhaus gebracht.

Heute gegen 11:45 Uhr stürzte erneut ein Motorradfahrer an genau der Unfallstelle von gestern. Der Motorradfahrer verletzte sich schwer und wurde mit Notarzt in ein Krankenhaus gebracht. Nach ersten Angaben liegt der Rollsplitt von gestern noch immer. Der Verkehrsunfalldienst hat auch in diesem Fall die Ermittlungen zum genauen Unfallhergang aufgenommen. Ob Rollsplitt und nicht ausreichende Beschilderung oder ungangepasste Geschwindigkeit Ursache sind, ist Gegenstand der aktuellen Ermittlungen.

Gewinnspiele
Facebook
Facebook By Weblizar Powered By Weblizar