Erneut tätliche Auseinandersetzungen in Chemnitz – Mehrere Personen verletzt

Fotos: Harry Härtel

Chemnitz. Am Dienstag wurden Rettungskräfte und Polizei kurz nach 20.00 Uhr in Chemnitz zur Brückenstraße 17 gerufen. In Höhe Stadthalle/ Terminal 3 gab es eine Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen. Dabei kam Reizgas zum Einsatz, wodurch Personen verletzt wurden. Im Einsatz waren mehr als ein Dutzend Polizisten, 3 Rettungs- und Notarztwagen. Mehrere Jugendliche mit Migrationshintergrund gingen wohl aufeinander los. Der Tatverdächtige (rote Jacke) konnte nach längerer Verfolgungsjagd durch Polizisten zu Fuß gestellt werden. Weitere Infos folgen

Gewinnspiele
Facebook
Facebook By Weblizar Powered By Weblizar