Erneute Brandstiftung in Schneeberg – Kripo findet Brandbeschleuniger

img_9625

Schneeberg. Aufmerksame Autofahrer entdeckten gegen 02:00 Uhr einen brennenden PKW in der Neustädtler Str. in Schneeberg. Sofort hielten sie einen LKW an, nutzten dessen Feuerlöscher und unternahmen einen ersten Löschversuch. Wenig später trafen die Feuerwehren aus Schneeberg, Neustädtel und Bad Schlema, löschten den Brand. Noch während der Löscharbeiten stellte man einen Feuerschein in einem weiterem Radkasten des PKW fest. Die Feuerwehr hob mittels Spreizer das Fahrzeug an um vorsichtig abzulöschen. Die Kripo untersuchte noch vor Ort Reste des Brandsatzes. Beim Abschleppen fielen weitere unverbrannte Reste des Brandmittels aus dem Radkasten. Diese werden nun kriminaltechnisch untersucht.

Update um 9:55 Uhr: Mitteilung der Polizeidirektion: Am Dienstag, gegen 2 Uhr, wurden Polizei und Feuerwehr in die Neustädtler Straße gerufen. Dort stand ein abgestellter VW Golf in Flammen. Die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr löschten die Flammen. Verletzt wurde niemand. Am Fahrzeug entstand Schaden, von rund 25.000 Euro. Die Polizei hat die Ermittlungen wegen des Verdachtes der Brandstiftung aufgenommen.

Eine Antwort auf Erneute Brandstiftung in Schneeberg – Kripo findet Brandbeschleuniger

Gewinnspiele
Facebook
Facebook By Weblizar Powered By Weblizar