Erst Unfall – dann Waffen-Ermittlung

Polizisten entdeckten in einem verunfallten Skoda in Geyer einen Teleskopschlagstock sowie ein Einhandmesser und eine Softair-Langwafffe. Foto: Kenny Langer

Skoda schrottet Stromkästen

Geyer. Ein Skoda-Fahrer (22) verlor am Mittwoch 16.25 Uhr die Kontrolle über seinen Pkw, schleuderte von der Straße und beschädigte zwei Stromkästen erheblich. Rettungkräfte versorgten den Mann, brachten ihn ins Krankenhaus.
Als Polizisten den Unfallwagen untersuchten, entdeckten sie einen Teleskopschlagstock sowie ein Einhandmesser und eine Softair-Langwafffe. Zur waffenrechtlichen Prüfung wurden die Gegenstände sichergestellt und ein Ermittlungsverfahren wegen Verdachts des Verstoßes gegen das Waffengesetz gegen den deutschen Staatsangehörigen eingeleitet.

Jobs in Deiner Region

Facebook