Erzgebirge auf INTERGASTA ausgezeichnet!

Veronika Hiebl und Alexander Bonde auf der INTERGASTA in Stuttgart.

Veronika Hiebl und Alexander Bonde auf der INTERGASTA in Stuttgart.
DEHOGA Tourismus GmbH

Das schmeckt uns…

Annaberg-Buchholz/Stuttgart. Köstliche Ehrung… Der Tourismusverband Erzgebirge ist auf der Messe INTERGASTA in Stuttgart für sein Engagement im Bereich regionale Küche & Regionalvermarktung ausgezeichnet worden. Keine andere sächsische Reiseregion wurde prämiert.
Die INTERGASTRA gilt als die führende Fachmesse für das Gastgewerbe in Deutschland und findet derzeit bis zum 24. Februar 2016 in Stuttgart statt.
Baden-Württembergs Verbraucherschutzminister Alexander Bonde überreichte gestern die Auszeichnung an Veronika Hiebl, der Geschäftsführerin des Tourismusverbandes.
„Seit vielen Jahren ist das Thema Regionalität & Kulinarik ein wichtiger Bestandteil in der Vermarktung unserer Reiseregion, welches sich in vielen Bereichen wie zum Beispiel den erzgebirgischen Landgasthöfen oder auch den erzgebirgischen Kräuter-& Spezialitätenwochen wiederfindet. Daher freuen wir uns, dass diese Bemühungen, die getragen wird von vielen Partnern aus dem Erzgebirge, als eine herausragende Initiative Anerkennung findet. Die Nachfrage und das Interesse nach regionaltypischen Gerichten und regionalen Produkten ist groß. Deshalb möchten wir das Thema Heimatküche in den nächsten Jahren weiter ausbauen“, betont Veronika Hiebl.
Im vergangenen Jahr konnte das Erzgebirge bereits bei einer Abstimmung im Internet als dritt-beliebteste Genussregion Deutschlands punkten und darf sicher derzeit mit dem Titel „TOP –Genussregion 2015“ schmücken.

Gewinnspiele
Facebook
Facebook By Weblizar Powered By Weblizar