Exhibitionist erschreckt Pilzsucherin

Pilzsucherin von Exhibitionist erschreckt

Grünhain-Beierfeld. Eine Frau (28) suchte am Freitag (29. September) im Wald an der Auer Straße Pilze sammeln. Gegen 10.30 Uhr bemerkte sie einen Mann, der an einem Baum lehnte und an seinem Geschlechtsteil manipulierte.
Sie rannte davon, traf eine Passantin, die dann die Polizei informierte.

Der Unbekannte trug nach Aussage der Pilzsucherin eine schwarze Jacke mit Kapuze. Diese hatte er über den Kopf gezogen. Der Mann war schlank, zwischen 30 und 40 Jahren alt und etwa 1,80 Meter bis 1,85 Meter groß. Die Polizei in Aue prüft mögliche Zusammenhänge zu einem ähnlichen Fall ( https://www.wochenendspiegel.de/entbloesser-sitzt-auf-baumstumpf/ ) und bittet um Zeugenhinweise. Wem ist der Unbekannte ebenfalls begegnet? Wer kann nähere Angaben zum Unbekannten machen? Hinweisgeber wenden sich bitte unter Telefon 03771 12-0 an das Polizeirevier in Aue.

Gewinnspiele
Facebook
Facebook By Weblizar Powered By Weblizar