Start Feldbrand sorgt für Sperrung der B169
Artikel von: Björn Wagener
10.07.2023

Feldbrand sorgt für Sperrung der B169

Die Kameraden konnten zusammen mit einem Landwirt größere Schäden verhindern. Foto: Harry Härtel

Feuerwehr kann Schlimmeres verhindern

Frankenberg. Gegen 13 Uhr rückten die Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr unter Leitung der Kameraden aus Frankenberg zu einem Feldbrand an der B168 aus. Durch Erntearbeiten war das Feld auf einer Fläche von etwa 100 x 200 Metern in Brand geraten. Ein Tanklöschfahrzeug der Berufsfeuerwehr Chemnitz unterstützte die Löscharbeiten. Während des Einsatzes war die B169 kurz hinter der Brettmühle kurzzeitig voll gesperrt. Trotz ungünstiger Windverhältnisse konnte ein Übergreifen auf ein angrenzendes Getreidefeld verhindert werden.