Feuerwehr rettet Person aus Wohnung – Rauchmelder schlug Alarm

FullSizeRender

Grünhain-Beierfeld. Gegen 5:43 Uhr heulen die Sirenen. In einem Wohnhaus in der Bergstraße in Grünhain-Beierfeld schlägt ein Brandmelder an, Nachbarn hören es im Treppenhaus. Dichter Rauch dringt aus der Wohnung. Aus Grünhain, Beierfeld, Waschleithe und Schwarzenberg rücken die Kameraden an. Die Feuerwehr bricht vor Ort die Türe auf, geht unter schwerem Atemschutz in die verrauchte Wohnung vor. Dort finden sie ein Person und übergeben sie an den Rettungsdienst. Anschließend wir die Person ins Krankenhaus gebracht.

Update Polizeibereicht vom 28.4.:

Am Donnerstag, gegen 6 Uhr, wurden Polizei und Feuerwehr in die Bergstraße gerufen. Aus einer Wohnung qualmte es. Die Ursache dafür war offenbar ein defektes technisches Gerät. Die Feuerwehr warf das Gerät aus dem Fenster. Der 91-jährige Bewohner wurde in ein Krankenhaus eingeliefert. Aus den vier Wohnungen wurden mehrere Personen kurzzeitig evakuiert. Angaben zur Schadenshöhe liegen derzeit nicht vor.

FullSizeRender-1

Jobs in Deiner Region

Facebook