Finanzspritze für Kita „Am Stadtpark“

Thomas Illert Geschäftsführer des DRK Aue/Schwarzenberg und Claudia Janik, Leiterin der Kindereinrichtung, bedanken sich herzlich beim Centerleiter der Oppel GmbH Günter Bechstein (v. l.) für die großzügige Spende. Foto: Uwe Zenker

Die Kindertagesstätte „Am Stadtpark“ in Schneeberg erhielt am 16. Februar eine Spende der Oppel GmbH. Im Beisein von DRK-Geschäftsführer Thomas Illert und Einrichtungsleiterin Claudia Janik überreichte Günter Bechstein, Centerleiter in Aue; den Spendenscheck über 500 Euro. Die Übergabe fand im Beisein aller Kindergarten- und Krippenkinder während des täglichen Morgenkreises statt. So konnte Günter Bechstein gleich ein ganz besonderer Dank in Form eines Liedes aus dem berühmten Disney-Film „Die Eiskönigin“ überbracht werden.

Mercedes-Autohaus unterstützt Kita „Am Stadtpark“

Die DRK Aue-Schwarzenberg gGmbH und das Mercedes-Autohaus verbindet eine langjährige, vertrauensvolle Geschäftsbeziehung. Im Zuge dieser Zusammenarbeit entstand die Idee, eine DRK-Einrichtung mit einer finanziellen Zuwendung zu unterstützen. „Dieses Geld werden wir für die Umgestaltung unseres Außengeländes nutzen“, freut sich die Leiterin der Kindereinrichtung Claudia Janik.

Interessantes zur Schneeberger Kita

In der Kindertagesstätte „Am Stadtpark“ in Schneeberg werden aktuell 129 Kinder vom Krippen- bis zum Hortalter betreut. Die Einrichtung arbeitet gruppenoffen. Das heißt, die Kinder werden in Stammgruppen betreut, von denen aus sie je nach Interesse auf Entdeckungsreise durch die verschiedensten Funktionsräume gehen können. Eine Besonderheit der Einrichtung ist die Waldgruppe. Betreut von einem Erzieher gehen die Kinder dreimal wöchentlich in den Wald. Sie erleben so in der Natur einen ganz besonderen Kindergartenalltag, der Kreativität, Phantasie und Beweglichkeit in hohem Maße fördert.

Informationen zum Mercedes-Benz Autohaus Oppel in Aue finden Sie hier.

Ausbildungsstellen in Deiner Region

Facebook