Frau gerät unter Straßenbahn

Unfall am Bernsbachplatz: Eine Frau geriet unter die Straßenbahn. Foto: Harry Härtel

Chemnitz. Am Montag ereignete sich gegen 7.00 Uhr in Chemnitz, Höhe Bernsbachplatz,
ein Unfall zwischen einem Fußgänger und einer Straßenbahn. Eine Frau geriet aus bisher unbekannter Ursache im vorderen Bereich unter eine Straßenbahn, wurde aber nicht eingeklemmt. Durch die Einsatzkräfte der Feuerwehr und des Rettungsdienstes wurde die Person stabilisiert und behandelt. Sie wurde in ein Krankenhaus gebracht.

Das könnte Sie auch interessieren

Unfallflucht: 18-jähriger Fußgänger auf der B174 t... Update Wie die Polizei am Donnerstagnachmittag meldet, hat sich der Unfallfahrer inzwischen gestellt. Am Mittag erschien ein 30-jähriger Mann auf d...
PKW kollidiert mit Wohnhaus: Feuerwehr muss Fahrer... Auch das Haus wurde durch den Aufprall stark beschädigt. Foto: Harry Härtel Königshain-Wiederau. Am Mittwoch ereignete sich gegen 22.00 Uhr in Kön...
Schwerer Verkehrsunfall in Augustusburg Das Fahrzeug musste von der Feuerwehr gesichert werden. Foto: Harry Härtel Update, Meldung der Polizei am 14.2.: Auf der Unteren Schlossstraße ...
Twingo landet bei Glätte auf dem Dach Die Fahrerin des Twingo kam ins Krankenhaus. Foto: Harry Härtel Chemnitz/Niederwiesa. Glatte Straßen durch den Schneefall des Wochenendes haben au...
Straßenbahnen kollidieren: 100.000 Euro Schaden Offenbar aufgrund eines Weichenfehlers kollidierten die beiden Bahnen. Fotos: Harry Härtel Chemnitz. Am Donnerstag früh fuhr der 50-jährige Fahrer...
Gewinnspiele
Facebook
Facebook By Weblizar Powered By Weblizar