Freiberg: Corona-Testzentrum verlängert Öffnungszeiten

Die Stadt Freiberg passt ihre Testkapazitäten dem zu erwartenden steigenden Bedarf an. Mit dem Inkrafttreten der 3G-Regel in Mittelsachsen öffnet das Testzentrum am Obermarkt ab Mittwoch, 15. September, montags bis samstags von 8 bis 17 Uhr. Die Tests sind weiterhin kostenlos. Notwendig ist lediglich eine Terminvereinbarung: einfach und schnell geht das online über www.freiberg.de. Oder über die Telefonnummern: 03731 273 555 und -556.
Im Landkreis gelten ab Mittwoch neue Corona-Regeln. Entsprechend der Corona-Schutzverordnung gibt es dann in vielen Bereichen die Pflicht zur Kontakterfassung und die sogenannte 3G-Regel: geimpft, getestet oder genesen. Grund für die neuen Regeln ist, dass an fünf Tage in Folge im Landkreis eine Inzidenz von 35 überschritten wurde. Die veränderten Regeln werden zu steigender Nachfrage an Corona-Tests führen. Um die Nachfrage abzudecken, werden die Testkapazitäten im Freiberger Testzentrum erhöht und die Öffnungszeiten erweitert. Im Testzentrum ist auf den Mindestabstand von 1,5 Metern zu achten und ein medizinischer Mund-Nasen-Schutz zu tragen.

Jobs in Deiner Region

Facebook