Fridays for Future: Klima-Apell junger Menschen auf dem Obermarkt in Freiberg

Zu den bundesweiten Aktionen und Protesten junger Menschen in mehr als 50 Städten gegen die aktuelle Klimapolitik erklären Lisa Badum, Sprecherin für Klimapolitik, und Beate Walter-Rosenheimer, Sprecherin für Jugendpolitik: Es macht Mut, wenn sich heute in ganz Deutschland engagierte junge Menschen und verantwortungsvolle Bürger aller Altersgruppen für den Klimaschutz einsetzen und ein deutliches öffentliches Zeichen setzen. Die Bundesregierung muss die Appelle für mehr Klimaschutz ernst nehmen.
Dass jetzt so viele junge Menschen ihre Stimme erheben und aktiv werden, kommt nicht von ungefähr: schließlich ist ihre Zukunft in Gefahr. Junge Menschen haben ein gutes Gespür dafür, dass aus Gründen von kurzfristiger Gewinnmaximierung und Besitzstandswahrung ihre Zukunft auf der Kippe steht. Der eindringliche und strenge Appell der schwedischen Schülerin Greta Thunberg auf der Weltklimakonferenz war hier beispielhaft und treffend.
Die Bundesregierung muss nun endlich ihren Beitrag im Kampf gegen die Klimakrise erfüllen. Das bedeutet einen Ausstieg aus der Braunkohle sowie einen Umstieg auf saubere Mobilität. Außerdem muss das erderhitzende CO2 endlich mit einem angemessenen Preis versehen werden. Und auch die Interessen junger Menschen müssen von der Bundesregierung ernst genommen werden und in politische Entscheidungen einfließen. Warme Worte helfen hier definitiv nicht wie
In Freiberg fand die FridaysForFuture-Aktion am 18. Januar statt. Am 25 Januar streiken die Schüler*innen vor der Kohlekommission, um 12 Uhr am Bundeswirtschaftsministerium.
Die Aktionen werden von den Schülern und Studenten selbst organisiert. Die BUNDjugend ist nicht Mitveranstalterin, unterstützt die Schüler und Studenten aber und informiert über die Schulstreiks.
Die Protestveranstaltung hat als Verantwortlicher Joshi Beierlein in Freiberg angemeldet. Rund 70 Schüler nahmen daran auf dem Obermarkt teil.
Hier noch einige Bilder von der Aktion. Fotos: Peter Kuckenburg

Das könnte Sie auch interessieren

Zusatzangebote zum Dresdner Mars im Freiberger Dom... Erstmalig: Gemeinsame Führungen des Doms St. Marien und des Stadt- und Bergbaumuseums Freiberg ab 17. Februar Aufgrund der anhaltend hohen Nachfra...
Sachsens Chorleiter üben in Freiberg Einzigartige Weiterbildung für Chorleitung in Sachsen ab 17. Februar – kostenfreies Abschlusskonzert am 22. Februar in der Nikolaikirche Das „44. ...
Bergstadtexpress rollt langsam wieder an Der 4. Bergstadt-Express ist in Vorbereitung: MdL Steve Ittershagen, Holger Drosdeck (Projektleiter BEX), Erik Rauner (RIS), Marius Schwedler (DB Netz...
Bürgerdialog in der Freiberger Altstadt Zum nunmehr sechsten Bürgerdialog wird in diesem Monat eingeladen: Rund um die Anliegen in der Freiberger Altstadt soll es am kommenden Donnerstag, 14...
“Der Konsul”: Opernpremiere in Freiber... Eine außergewöhnliche Opernpremiere erwartet die Besucher am Samstag, den 16.Februar um 19.30 Uhr im Freiberger Theater: Der Titelheld bleibt unsichtb...
Gewinnspiele
Facebook
Facebook By Weblizar Powered By Weblizar