FSV kämpft sich mit Sieg ins Mittelfeld

Positiver Tag für den FSV Zwickau. Fotos: Reinhard Haupt

Zwickau. Der FSV hat im Kampf um den Klassenerhalt ein wichtiger Heimsieg eingefahren. Durch ein frühes Tor von Nils Miatke wurde der SC Preußen Münster mit 1:0 nach Hause geschickt Bei eisigen Temperaturen brachte der FSV diesen verdienten Sieg über die Ziellinie und konnte vor den schweren Spielen in den kommenden Wochen auf den 13. Tabellenplatz klettern.

Das könnte Sie auch interessieren

FSV Zwickau bleibt weiter ungeschlagen Impressionen vom Spiel. Fotos: Reinhard Haupt Zwickau.  Der FSV Zwickau hat sein Heimspiel gegen Fortuna Köln mit 1:0 (0:0) gewonnen und bleibt au...
FSV-Nachwuchszentrum bekommt Verstärkung David Wagner (Sportdirektor), Joe Enochs (Cheftrainer 1. Mannschaft), Lars Hopp (sportl. Nachwuchsleiter), Markus Seiler (admin. Nachwuchsleiter), Ma...
MFB-COM wird Premiumpartner des FSV Zwickau V.l.n.r.: Stephan Böttger (Teamleiter Vertrieb, FSV Zwickau), Thomas Franz, Thomas Tzscheutschler (beide Geschäftsführer, MFB-COM GmbH & Co. KG),...
FSV Zwickau glückt Saisonstart Erfolgreicher Start in die neue Saison für den FSV. Fotos: Reinhard Haupt Zwickau. Endlich rollt wieder der Ball im Stadion Zwickau. Vor großer Ku...
Sieben unterschiedliche Testspiele für den FSV Foto: Archiv Der Ball rollt wieder. Zwar nicht mehr für Deutschland bei der laufenden WM. Dafür aber hier in heimischen Gefilden, beim FSV Zwickau...
Gewinnspiele
Besuchen Sie uns bei facebook.
Facebook By Weblizar Powered By Weblizar