FSV-Sportdirektor Wagner tritt aus dem Vorstand

Foto: Archiv

Der FSV-Sportdirektor David Wagner tritt von seinem Posten im Vorstand zurück. Dies teilte der Verein gestern offiziell mit. Dort heißt es, er habe das Amt mit sofortiger Wirkung niedergelegt und wird nun nur noch als Sportdirektor für die sportlichen Belange der Mannschaft agieren. Damit geht er der Empfehlung der Berater nach, die seit dem Frühjahr dieses Jahres mit der Erstellung eines Organisationshandbuches und damit auch mit der Prüfung der Aufbau- und Ablauforganisation beauftragt waren.

David Wagner agiert ab sofort nur noch als Sportdirektor. Foto: Frank Kruczynski

Danach ist die Tätigkeit als Sportdirektor jetzt rechtlich gleichgestellt mit der Position des kaufmännischen Geschäftsführers. Über die Besetzung der Position im Vorstand des FSV Zwickau wird nach der Mitgliederversammlung der dann neu konstituierte Aufsichtsrat entscheiden.

Das könnte Sie auch interessieren

Eispiraten Crimmitschau: Der Kampf um die DEL2-Mei... Foto: Tommy Valdivia Castro Die Crimmitschauer Eispiraten haben sich mit ihrem 2:1-Sieg gegen die Kassel Huskies erneut für die Playoffs qualifizi...
FSV-Kapitän Wachsmuth wird neuer Sportdirektor Kapitän Toni Wachsmuth (links) wird ab Sommer den den Posten als Sportdirektor übernehmen. David Wagner (rechts) will neue berufliche Wege gehen. Fot...
FSV Zwickau leiht Offensivspieler McKinze Gaines I... Foto: FSV Zwickau/Daniel Sacher Der FSV Zwickau ist kurz vor Ende der aktuellen Wechselperiode noch einmal auf dem Transfermarkt aktiv geworden. D...
FSV kann Finanzlücke schließen Foto: Archiv Das finanzielle Loch beim FSV Zwickau ist gestopft. Dies teilte der Verein am Mittwochnachmittag mit. Danach heißt es, die verbleiben...
Alle Mann an Bord: FSV-Fans können sich am Mannsch... "Alle(s) für Zwickau" eröffnet den Fans die Möglichkeit, sich am Mannschaftsbus des FSV Zwickau zu verewigen. Fotos: FSV Zwickau „Alle(s) für Zwic...
Gewinnspiele
Facebook
Facebook By Weblizar Powered By Weblizar