FSV Zwickau leiht Offensivspieler McKinze Gaines II von Darmstadt aus

Foto: FSV Zwickau/Daniel Sacher

Der FSV Zwickau ist kurz vor Ende der aktuellen Wechselperiode noch einmal auf dem Transfermarkt aktiv geworden. Denn der Verein leiht sich bis zum Saisonende Offensivspieler Orrin McKinze Gaines II vom SV Darmstadt 98 aus. Der 20-jährige US-Amerikaner wechselte 2016 vom US-amerikanischen Klub Lonestar SC in die U19 des VfL Wolfsburg. Bei den Wölfen bestritt der in Austin (Texas) geborene Rechtsfuß 22 Partien in der A-Junioren-Bundesliga und kam dort auf sieben Tore sowie neun Vorlagen.

Auch in der anschließenden Endrunde stand McKinze Gaines in beiden Halbfinal-Begegnungen auf dem Platz. Für das U17-Natioalteam der USA lief er in sieben Länderspielen auf und erzielte dabei drei Tore. 2017 folgte dann der Wechsel zu Zweitligist SV Darmstadt 98. Bei den Lilien schaffte McKinze allerdings, mit nur zwei Ligaeinsätzen, bisher noch nicht den entscheidenden Durchbruch und soll nun mit seinen Fähigkeiten dem FSV Zwickau beim erreichen seiner Saisonziele helfen sowie Spielpraxis sammeln.

FSV-Coach Joe Enochs ist überzeugt von seinem Landsmann: „McKinze ist ein Spieler der gut zu uns passt. Er ist sehr zielstrebig und besitzt eine unglaubliche Schnelligkeit. In der 2. Bundesliga ist er für Darmstadt bisher noch nicht so zum Zuge gekommen und wir glauben, dass er bei uns eine richtig gute Rolle spielen wird“

Gewinnspiele
Facebook
Facebook By Weblizar Powered By Weblizar