Fußgängerin angefahren und einfach abgehauen

Zwickau. Am Dienstagabend um 18:15 Uhr überquerte eine Fußgängerin (69) die Humboldtstraße aus Richtung Zentralhaltestelle in Richtung Stadtzentrum und wurde von einem derzeit unbekannten PKW, welcher aus Richtung Reichenbacher Straße fuhr, erfasst. Durch den Anprall kam die Fußgängerin zu Sturz und verletzte sich schwer. Der PKW verließ in der weiteren Folge unerlaubt die Unfallstelle.

Nach einer Zeugenaussage soll es sich um einen silberfarbenen Pkw gehandelt haben. Der Anstoß soll im vorderen rechten Bereich des PKW gewesen sein. Die Fußgängerin wurde in einem Krankenhaus stationär aufgenommen. Der zentrale Verkehrsunfalldienst Zwickau bittet um Hinweise zum beteiligten Fahrzeug. Tel.: 03765/500.

Gewinnspiele
Facebook
Facebook By Weblizar Powered By Weblizar