Garage in Chemnitz abgefackelt

In Chemnitz brannte eine Garage an der Adelsbergstraße nieder, ein Auto fackelt ab, Gasflaschen können aus den Flammen geholt werden. Fotos: Harry Härtel

Feuerwehr löscht Garagenbrand

Chemnitz. Alarm bei der Feuerwehr. Am Mittwoch (19. Februar) 15 Uhr müssen die Kameraden zu einem Garagenbrand an der Adelsbergstraße 170a ausrücken. Die Rauchschwaden sind weithin sichtbar.
Vor Ort müssen die Männer Atemschutz anlegen, öffnen die Tür mit einem Trennschleifer. Sie können nicht verhindern, dass die Garage, die an einem Eigenheim steht, niederbrennt. Ein im Gebäude stehendes Auto fackelt völlig ab. Zum Glück gelingt es den Feuerwehrleuten, mehrere gefüllte Gasflaschen, die im hinteren Teil der Garage stehen, vor einer möglichen Explosion ins Freie zu bringen.

Weitere Fotos vom Brand:

 

Gewinnspiele
Facebook