Gastspiel mit „Ich will“ in der BiB

Im Rahmen eines Gastspieles findet am 9. Juni um 18 Uhr in der BiB Freiberg die Premiere von „Ich will“ statt, einem Stück, das Laura Sophia und ihr Bruder Maximilian Sterba gemeinsam geschrieben und am Freiberger Theater mit einer Jugendgruppe inszeniert haben. Das Stück zeigt einen Ausschnitt aus dem Leben von fünf jungen Menschen: Annika, Nora, Svenja, Martin und Christian sind seit Jahren miteinander befreundet, es scheint alles zu passen – Martin will die Welt bereisen, Christian ein berühmter Musiker werden. Annika will ihre Beziehung mit Christian genießen, Svenja will Martin und Nora will, dass alles so bleibt wie es ist. Dann wird ihre Freundschaft auf die Probe gestellt, als sie Rebecca kennenlernen, denn sie ahnen nicht, auf wen oder was sie sich damit eingelassen haben. Eine zweite (und wahrscheinlich letzte) Vorstellung findet am 10. Juni um 14Uhr ebenfalls in der BiB Freiberg statt.

Das könnte Sie auch interessieren

Freiberger singen mit dem Dresdner Kreuzchor Musikalischer Gruß vom Freiberger Christmarkt - Aufzeichnung am 13. Dezember auf dem Obermarkt Nun schon traditionell findet am 20. Dezember das g...
Bergparade im Fackelschein lockte Besucher in die ... So voll war die Freiberger Innenstadt zur Bergparade im Fackelschein schon lange nicht mehr, wie am Abend des 8. Dezember. Dicht an dicht standen die ...
Freiberger Riesenstollen für guten Zweck verkauft Er schmeckte hervorragend, der Riesenstollen, der am 1. Dezember vor der Bühne des Freiberger Christmarktes angeschnitten wurde. Es waren wieder kräft...
Die Themen des Jahres Das 28. Jahrbuch für die Region Freiberg ab 11. Dezember im Handel Bergstadtkönigin Lucy präsentiert vorab schon mal ein druckfrisches Exemplar. Fo...
Städtebaulicher Denkmalschutz: Fördermillionen für... Innenstaatssekretär: „Städtebauliche Entwicklung unserer Städte vorantreiben und kulturhistorisches Erbe wahren“ Über den dicken Förderbescheid fr...
Gewinnspiele
Besuchen Sie uns bei facebook.
Facebook By Weblizar Powered By Weblizar