Gefährliche La(n)dung

Zwischen Gersdorf und Lugau kippte ein Lkw um, der Sprengstoff geladen hatte. Foto: André März

Sprengstoff-Lkw kippt um

Lugau. Am Dienstag verlor ein Fahrer gegen 4.30 Uhr zwischen Gersdorf und Lugau die Kontrolle über seinen Lkw. Das Fahrzeug kippte um, hatte Industrie-Sprengstoff geladen.
Mehrere Feuerwehren aus dem Landkreis Zwickau, unter anderem aus Crimmitschau, Oberlungwitz und Gersdorf waren im Einsatz um den LKW zu sichern. Auch Kräfte aus dem benachbarten Lugau waren im Einsatz. Unter anderem mussten die Kameraden einen Sperrkreis einrichten sowie die Unfallstelle weiträumig aufleuchten. Der Fahrer wurde bei dem Unfall verletzt und kam in ein Krankenhaus. Da Explosionsgefahr bestand, mussten an die 120 Menschen mit Bussen evakuiert werden.

Jobs in Deiner Region

Facebook