Gesuchter 29-Jähriger steht im Kontakt mit der Polizei

Die Polizei steht mittlerweile mit dem Gesuchten in Kontakt. Symbolfoto: Cindy Haase

Limbach-Oberfrohna. Der von Polizei gesuchte Hardy Georgi (wir berichteten: https://www.wochenendspiegel.de/polizei-fahndet-nach-hardy-georgi-29-jaehriger-offenbar-mit-schusswaffe-unterwegs/) ist offenbar nur bedingt untergetaucht. Wie er in einer Mail an WochenENDspiegel schreibt, stehe er per Mail in Kontakt mit der Polizei. Diese bestätigte gestern den Kontakt, möchte sich zum Inhalt der Kommunikation allerdings nicht äußern.

Der 29-Jährige hält sich nach eigenen Angaben in Chemnitz auf, sieht aber keinen Grund, persönlich bei der Polizei vorstellig zu werden. “Diese möchte zwar gern das ich vorbei komme aber da es keinen Haftbefehl giebt, aus dem Grund das mir garnichts konkretes vorgeworfen wird, muss ich dem nicht nachkommen”, schreibt er (Hinweis der Redaktion: Fehler aus der Mail übernommen). Georgi wird seit reichlich einer Woche gesucht. Die Polizei versucht, eine kommunikative Lösung zu finden.

Gewinnspiele
Facebook
Facebook By Weblizar Powered By Weblizar