Gewinnen mit der Glücks-Bag

Einige Einzelhändler und Organisatoren haben am heutigen Freitag noch einmal die Werbetrommel für die Glücks-Bag im Sportpark gerührt. Übrigens: Auch nur hier dürfen die goldenen Umschläge geöffnet werden. Foto: Alice Jagals

Zwickau. In einer Woche verwandelt sich die Zwickauer Innenstadt in einen roten Laufsteg. 20 Modenschauen, 40 Einzelhändler und zwei Tage Zeit, sich die neusten Trends vors Auge zu holen. Und auch in diesem Jahr soll die Mercedes Fashion Night unter dem Motto „FASHION SHOPPEN PARTY“ am 20. und 21. September wieder rund 25.000 Besucher in Zwickaus Innenstadt locken.

So sehen die Glücks-Bags aus Und in jeder steckt ein Gewinn. Foto: A. Jagals

Und die dürfen nicht nur staunen, sondern sie können alle auch gewinnen. Gab es im vergangenen Jahr die Shopping-Dose, so kommt das „Gewinnpaket“ in 2019 umweltfreundlich als Glücks-Bag daher. Die Taschen sind aus Recyclingpapier und werden in den Mauritius Werkstätten des CSW, der  Christliches Sozialwerk gGmbH, befüllt. Darin befindet sich immer ein garantierter Gewinn und mit etwas Glück erhält man einen von zwanzig Hauptpreisen im Gesamtwert von 10.000 Euro.

Zu den ersten drei Preisen gehört ein Besuch bei der Mercedes Fashion Week in Berlin inklusive Übernachtung, die Teilnahme bei einer Live-Sendung von Germanys Next Topmodel und ein Jahresabo für den Sportpark mit allem Drum und Dran plus die einmonatige Probefahrt mit einem Mercedes-Modell aus dem Autohaus LUEG.

Und wie gesagt: Gewinnen kann jeder, schon allein durch die MFN Innenstadt-Shopping-Coupons, mit denen man kräftig Prozente sparen kann. „So gehen Menschen da einkaufen, wo sie auch wohnen und wir alle zeigen ein Herz für die Zwickauer Innenstadt“, so Eric Seifert vom Veranstalter Krauß Event.

Ganz wichtig: In jeder Tasche ist ein goldener Umschlag. „Dieser darf nur von den Mitarbeitern des Sportparks, Ossietzkystraße 5, geöffnet werden, sonst ist er ungültig“, erklärt Eric Seifert von Krauß Event. Abgeholt werden können die Glücks-Bags zwischen dem 16. Und 30. September in allen teilnehmenden Innenstadtgeschäften.

Facebook