Glauchauer Feuerwehr feiert

Aus luftiger Höhe lässt sich von der Drehleiter aus ein Blick über das Festgelände wagen. Foto: Stadt Glauchau

Glauchau. Am 1. Mai 2017 lädt die Freiwillige Feuerwehr Glauchau am Depot Glauchau, Erich-Fraaß-Straße, wieder zu ihrem viel besuchten Feuerwehrfest mit Familienprogramm ein. Beginn ist 10:00 Uhr. Die Besucher erleben Technikvorführungen und Rundfahrten mit dem Feuerwehrfahrzeug, Musik, eine Hüpfburg für die Kleinen und gastronomische Versorgung, die die Kameradinnen und Kameraden sicherstellen.

Die Jugendfeuerwehr zeigt experimentelle Vorführungen und bietet Spiele und Geschicklichkeitsübungen für die jungen Besucher an. Entlang der Erich-Fraaß-Straße gibt es wieder verschiedene Feuerwehrfahrzeuge unterschiedlicher Baujahre und Technik zu bestaunen. Wer schwindelfrei ist, der kann eine Fahrt mit der Drehleiter in luftige Höhe unternehmen. An der Schlachthofstraße 3 öffnet zudem die ständige Feuerwehrhistorische Ausstellung des Feuerwehrvereins Glauchau e. V.

Das alte Feuerwehrdepot beherbergt historische Technik und historische Dokumente nicht nur der Feuerwehr Glauchau. Prunkstück der Ausstellung ist die Drehleiter DL26 Magirus Deutz Baujahr 1938. Zu sehen gibt es aber auch eine historische Handruckspritze aus dem Jahr 1752. bs

Jobs in Deiner Region

Facebook