Glück Auf zum Lichtelfest in Schneeberg

Für viele Besucher unvergesslich ist ein Besuch des Lichtelfestes in Schneeberg. Foto: Archiv/Lars Rosenkranz

Am 8. und 9. Dezember werden wieder Tausende zum Schneeberger Lichtelfest erwartet. Sie dürfen sich auf ein festliches und mit vielen Höhepunkten bereichertes Programm freuen. Die Bergstadt erstrahlt dann in einem Meer von Lichtern.  Höhepunkte sind natürlich am Samstag, 17.30 Uhr, derBergaufzug mit der Bergbrüderschaft „Schneeberger Bergparade“ und dem Musikkorps der Bergstadt Schneeberg und anschließendem bergmännisch-weihnachtliches Programm auf dem Markt und am Sonntag ab 16.30 Uhr diegroße Bergparade.

Infos für Lichtelfest – Besucher

An beiden Tagen können PKWs unter Einhaltung der STVO außerhalb des gesperrten Zentrums im Stadtgebiet gebührenfrei parken. Gebührenfreie Pkw Stellplätze gibt es am Einkaufsmarkt, Gottlieb- Heinrich-Dietz-Straße, Hartensteiner Straße. Behindertenparkplätze befinden sich hinter der Hospitalkirche, Einfahrt von der Seminarstraße aus. Ordnungskräfte weisen den Weg zum Parkplatz. Wohnmobile können auf dem Platz unter den Linden (vorderer Bereich) und im „Camping Silberbach“ an der Silberbachstraße 11 in Bad Schlema abgestellt werden.

Der Weihnachtsmarkt passt sich in die barocke Architektur der Stadt ein. Am Lichtelfestwochenende sind einige der echten Barockgebäude für Sie innen zugänglich. Das Schmeilhaus Haus als Handwerk- und Geschenkehaus hält viele interessante handgemachte Geschenkideen bereit, zum 19. Mal gibt es dort die Mineralienausstellung, Kinder können kleine Geschenke basteln und ein kleines feines Weihnachtscafe lädt zu echt erzgebirgischen Leckereien ein.

Kulinarisches auf dem Schneeberger Weihachtsmarkt

In diesem Jahr werden auf dem Weihnachtsmarkt 32 Marktstände geöffnet sein. Sie bieten neben traditioneller Bratwurst auch internationale Spezialitäten von russischen Schaschlyk „Kosakenspieß, über finnischen Lachs in Blätterteig, ungarischen Langos, italienisches Knoblauchbrot, gebackenen Blumenkohl, leckere Fischbrötchen und natürlich gebrannte Mandel, französische Crepe, Früchte im Schokomantel und Krapfen in verschieden Varianten an. Für die Kinder gibt es wieder die Märcheneisenbahn und ein Karussell.

Außerdem hören Sie im Museum für bergmännische Volkskunst und im Keller des bedeutenden Barockhauses Markt 15, dem Schnorr- Haus bekannte Weihnachtslieder, dargeboten von Schneeberger Chören. Der Eintritt zu den Chorkonzerten ist frei.
Das Museum für bergmännische Volkskunst im Bortenreuterhaus ist ein bauliches Juwel des Barock. Es schmückt sich mit weihnachtlichem Glanz. Die große Pyramidensammlung und die bedeutenden Weihnachtsberge begeistern.
Ein besonderes höchst feierliches Erlebnis in der Schneeberger Erzgebirgsweihnacht sind die Konzerte mit dem Musikkorps der Bergstadt Schneeberg in der St. Wolfgangskirche an beiden Tagen zum Lichtelfest. Kinder bis 14 Jahre haben hier freien Eintritt. Das reiche Musikprogramm auf der Bühne, die Bergparade und auch der Besuch im Handwerk- und Geschenkehaus am Fürstenplatz sind frei zugänglich.

Das Programm

Der Weihnachtsmarkt in Schneeberg kann noch bis 23. Dezember besucht werden. Das komplette Programm dafür und speziell für das Lichtelfestwochenende finden sie hier.

Das könnte Sie auch interessieren

Gestatten, Pflaumentoffel mein Name Der Pflaumentoffel ist beliebt beu Jung und Alt. Foto: Museum Schneeberg Mit einer sehr interessanten Weihnachtsausstellung empfängt das Museum fü...
Schneeberger gewinnen riesiges Spielepaket Spielen mit anderen Kindern oder in der Familie fördert das Lernen und die Konzentration, entwickelt soziale Kompetenzen und den Umgang mit eigenen E...
Shoppen und genießen zur Schneeberger Einkaufsnach... Mit vielen bunten Laternen ziehen die Kinder zum Markt. Foto: Birgit Hiemer Bereits zum siebenten mal lädt der Tourismus- und Gewerbeverein Schnee...
180 kleine Rettungswichtel An einer der zwölf Stationen erfuhren die Kinder, im Foto die Kids der „Mäusekiste“ aus Hundshübel, was eine Rettungsgasse ist. Foto: Birgit Hiemer ...
St. Wolfgang – Kunst in der Kirche Werke von Fritz Peter Schulze werden zur Zeit in St. Wolfgang in Schneeberg gezeigt. Foto: KG St. Wolfgang Sehr interessante Arbeiten von Fritz Pe...
Gewinnspiele
Besuchen Sie uns bei facebook.
Facebook By Weblizar Powered By Weblizar