Goldene Sonne: Wenn Gysi Heino trifft

Heino und Gregor Gysi sind zwei der Stars, die bei der „Goldenen Sonne“ dabeisein werden. Foto: sonnenklar.tv

Die Goldene Sonne strahlt!

Region. Und wo geht es im Urlaub hin? Eine Frage, die man jetzt oft gestellt bekommt. Immer häufiger hört man in der Antwort: „…mit sonnenklar.TV“ Der Sender erzielte im Geschäftsjahr 2018/2019 einen Gesamtumsatz, davon zur Hälfte über das sonnenklar.TV-Franchisesystem mit bundesweit rund 270 Filialen. Damit ist sonnenklar.TV Marktführer unter den Reiseshoppingsendern weltweit, täglich 24 Stunden über Kabel und Satellit zu empfangen.

Jetzt gibt es Gründe zu feiern: 20 Jahre sonnenklar.TV & 10 Jahre „Goldene Sonne“!

Am 27. August steht der Sender-Geburtstag bei einem Sommerfest u.a. mit der Gruppe Wind („Lass Die sonne in den Herz“) im Mittelpunkt. Samstags wird es glamourös, denn der begehrte Medien- und Tourismuspreis feiert 10-jähriges Jubiläum: die „Goldene Sonne 2021“.

Zweimal wurde sie aufgrund Corona bereits verschoben. Nun steht fest: Die Goldene Sonne strahlt wieder. Bereits zum vierten Mal findet die von „Wetten dass… ?“-Legende Holm Dressler inszenierte Live-Show im Wunderland Kalkar am Niederrhein statt, wo im Rahmen einer großen Gala Persönlichkeiten der Tourismus- und Medienbranche geehrt werden.
„Wir sind glücklich, grünes Licht für unsere jährliche starbesetzte Gala bekommen zu haben, nachdem die Inzidenzzahlen in Nordrhein-Westfalen beständig gesunken sind und analog das Impftempo auf einem guten Niveau ist. Als erstes Live-Großevent hierzulande mit Promis und Publikum in diesem Jahr senden wir damit ein wichtiges Signal für die gesamte Medienbranche“, erklärt sonnenklar.TV Geschäftsführer Andreas Lambeck.

Als Preisträger haben bislang unter anderem Politik-Legende Gregor Gysi, Musikkomponist Ralph Siegel sowie die Skirenn-Asse Rosi Mittermaier und Christian Neureuther ihr Kommen zugesagt. Auch zählen Heino und seine Frau Hannelore zu den prämierten Teilnehmern. Im Showteil treten Tony Christie, Paul Potts & Annemarie Eilfeld, die Söhne Mannheims sowie das Original-Ensemble aus Siegels Musical „Zeppelin“ auf. Ein weiteres Highlight ist Stefanie Hertel, die mit Tochter und Ehemann unter dem Bandnamen „More Than Words“ die Bühne rockt.

Ralph Siegel wird sein Musical „Zeppelin“ präsentieren. Foto: sonnenklar.tv

Der Sender plant mit rund 1000 Gästen, überträgt die Gala-Veranstaltung auch im Fernsehen über 18 angeschlossene Senderstationen in Deutschland, Österreich und der Schweiz, sodass auch TV-Zuschauer die Preisverleihung verfolgen können.

Wie Sie dabeisein können erfahren Sie auf www.sonnenklar.tv im Internet.

 

Jobs in Deiner Region

Facebook