Grenzkontrollen im Erzgebirge begonnen

Mit Unterstützung des THW begannen am Abend strengere Grenzkontrollen der Bundespolizei, unter anderem am Grenzübergang Reitzenhain. Alle Fahrzeuge die aus Tschechien nach Deutschland einreisten, wurden angehalten und kontrolliert. Verkehrsbeeinträchtigungen gab es dadurch jedoch kaum. Eine Frau die kontrolliert wurde sagte: „ich fühle mich um Jahre in der Zeit zurück versetzt.“

Doch nicht nur in Reitzenhain wurden Kontrollstellen eingerichtet. Auch an anderen Grenzübergängen im Erzgebirge wurde kontrolliert. Das THW unterstützte die Beamten beim Ausleuchten der Kontrollstelle.

10584059_999255120088742_5492717780393908483_n

An der sogenannten „grünen Grenze“ kamen auch Hubschrauber mit Scheinwerfern und Wärmebildkamera zum Einsatz. Ergebnisse liegen bisher noch nicht vor, werden aber umgehend nachgereicht. Weitere Bilder der Nacht.

10635717_999254993422088_5892313117920173157_n

10646975_999255056755415_5369914838477279219_n

IMG_3372

Jobs in Deiner Region

Facebook