Großbrand in Agrargenossenschaft

Ein wahres Flammeninferno fanden die Kameraden der Feuerwehr vor. Fotos: Harry Härtel

Bieberstein. Großbrand in der Agrargenossenschaft “ Am Zellwald“ e.G. in Bieberstein im Landkreis Mittelsachsen: Gegen 1 Uhr wurden Anwohner durch laute Knallgeräusche geweckt und entdeckten den Brand. Feuerwehren aus den umliegenden Gemeinden nahmen die Brandbekämpfung auf. Löschwasserleitungen mussten dabei über hunderte von Metern aufgebaut werden.

Ein Lager mit Futter und alten Reifen zum Beschweren der Silage-Abdeckung brennen in voller Ausdehnung. Die Biogasanlage und Kuhstall sind im Augenblick nicht betroffen. Die Brandbekämpfung wird sich bis in den späten Mittag ziehen. Menschen und Tiere kamen bislang nicht zu Schaden. Landmaschinen und Geräte befanden sich auch in der Halle und verbrannten. Der Schaden soll nach ersten Informationen vor Ort mindestens 0,5 Millionen Euro betragen.

Update um 10:40 Uhr

Laut Polizei dauern die Ermittlungen zur Brandursache noch an.

Jobs in Deiner Region

Facebook