Großbrand in Glauchau

Lichterloh brennt die alte Wäscherei. Fotos: Daniel Unger

Glauchau. Zu einem Großbrand kam es am Abend in Glauchau. Aus noch unbekannter Ursache war gegen 17:15 Uhr auf der Lungwitztalstraße in einer seit 2008 leer stehenden Wäscherei ein Brand ausgebrochen. Beim Eintreffen der Feuerwehr stand bereits der komplette linksseitige Dachstuhl in Vollbrand.

Die Kameraden mussten sich mit schwerem Gerät (Flex) den Zugang freiarbeiten. Ein Löschangriff von innen war allerdings aufgrund der feuerwehrbekannten Gegebenheiten von vor Ort nicht möglich. Der Außenangriff erfolgte mit drei Rohren.

Die Löschwasserversorgung musste über lange Strecken aus einem Bach gesichert werden. Nach ersten Aussagen der Einsatzleitung vor Ort werden die Löscharbeiten bis in die frühen Morgenstunden dauern. Rund 100 Kameraden aus der gesamten Region sind im Einsatz.

Brandursachenermittler und Kripo haben ebenfalls bereits Ermittlungen aufgenommen. Die Lungwitztalstraße ist voll gesperrt.

Update, Meldung der Polizei:

Am Donnerstagnachmittag kam es zu einem Brand in dem Komplex der ehemaligen Textilfabrik am Siedlerweg. 76 Kameraden der Feuerwehren aus Glauchau, Meerane, Niederlungwitz, Wernsdorf und Reinholdshain rückten an, um die aus dem Dach lodernden Flammen zu bekämpfen. Gegen 21.30 Uhr war das Feuer gelöscht. Das Gebäude wurde stark beschädigt. Der Schaden ist noch nicht bezifferbar. Die Lungwitztalstraße ist, noch mindestens bis Freitagvormittag zwischen der Albanstraße und Dresdener Straße, voll gesperrt. Da eine Brandstiftung nicht ausgeschlossen werden kann, haben Brandursachenermittler der Kriminalpolizei die Ermittlungen aufgenommen.

 

 

Das könnte Sie auch interessieren

Zwei Strohlager gleichzeitig in Flammen Gleich an zwei Eindatzorten hatte die Feuerwehr zu tun. Foto: Harry Härtel In Chemnitz OT Euba, gab es gegen 3 Uhr fast gleichzeitig zwei Strohlag...
Mehrere PKW, Transporter und Maschinen fallen Groß... Die Löscharbeiten gestalteten sich schwierig. Fotos: Harry Härtel Chemnitz. Zu einem Großbrand kam es gestern Abend in Chemnitz, Borssenanger 6, i...
Unwetter halten Feuerwehren auf Trab Gut zu tun hatten die Kameraden der Feuerwehr. Fotos: Daniel Unger Erzgebirge. Unwetter haben gestern Abend im Erzgebirge zu zahlreichen Einsätzen...
Hunderte Strohballen in Flammen Die Kameraden kämpfen gegen die Flammen. Fotos: Harry Härtel Update um 14:30 Uhr: Nach Informationen der Polizeidirektion Chemnitz handelt es s...
Kameraden bekämpfen Waldbrand im Erzgebirge bei 30... Fotos: Daniel Unger Bockau/Lauter. Mit der Bekämpfung eines Waldbrandes auf einer Fläche von rund 100 Quadratmetern zwischen Bockau und Lauter  si...
Gewinnspiele
Besuchen Sie uns bei facebook.
Facebook By Weblizar Powered By Weblizar