Großräumige Umleitung für die B 101 in Schwarzenberg beendet

Die B 101 in Schwarzenberg ist größtenteils wieder befahrbar.

Seit heute, 12 Uhr, ist Verkehr auf der B 101 in Schwarzenberg zwischen Beierfelder Dreieck und Südanbindung wieder für beide Richtungen freigegeben. Ebenso können die Gehwege wieder benutzt werden. Die bisher ausgeschilderte großräumige Umleitung ist somit entfallen.

Die Stadtverwaltung dankt auch im Namen des Bauherrn, des Landesamtes für Straßenbau und Verkehr, den ansässigen Gewerbetreibenden für ihr Verständnis.

Im Vorfeld der heutigen Freigabe erfolgte die Begehung mit den am Bau Beteiligten sowie Polizei, Straßenverkehrsbehörde und Vertretern des Straßenbauamtes.

Arbeiten an der B 101 gehen weiter

Weiterhin bestehen bleibt die halbseitige Sperrung zwischen Südanbindung und Roter Mühlenweg bis voraussichtlich 19.12.2018. Die hier bereits aktuell vorhandene Einbahnstraßenregelung aus Richtung Aue bleibt erhalten. Für die Gegenfahrtrichtung besteht die Umleitungsmöglichkeit über den Roten Mühlenweg. Die fußläufige Erreichbarkeit in diesem Bereich ist gesichert.

Gewinnspiele
Facebook
Facebook By Weblizar Powered By Weblizar