Haare schön für einen guten Zweck

Foto: Pixabay

Sie ist Friseurin aus Leidenschaft und zaubert Tag für Tag ihren Kunden immer wieder ein Lächeln in das Gesicht, wenn sie jeden von ihnen die Haare wieder schön macht – Yvonne Zehmisch aus dem Salon am Pleißenanger in Neukirchen.

Doch nicht nur ihren Kunden möchte die gelernte Friseurin eine Freude bereiten, sondern auch denjenigen, die in der Region Hilfe jeglicher Art benötigen. Dementsprechend ruft die 44-Jährige nun zu einem ganz besonderen Aktionstag auf. Denn am 16. April 2018 öffnen die Salons der „chic“ eG in Neukirchen am Pleißenanger, in Crimmitschau in der Fleischergasse sowie auch in Werdau an der Leipziger Straße von 15 bis 20 Uhr ihre Ladentür. Und das somit zusätzlich zu ihren üblichen Öffnungszeiten, da die Salons in dieser Zeit eigentlich geschlossen haben. Doch schließlich soll das Ganze für einen guten Zweck organisiert werden. „Insgesamt zwölf Mitarbeiterinnen werden an diesem Tag allen Männern und Frauen für eine gute Sache die Haare waschen, schneiden und föhnen“, erklärt Zehmisch.

Darüber hinaus bekommt Yvonne Zehmisch dabei ebenso von ihrer Chefin, der Vorstandsvorsitzenden des Friseur- und Kosmetikhandwerks „chic“, Helga Baumann, viel Unterstützung. Da nicht zuletzt die Idee auch dort durchaus positiven Anklang fand. Der Preis, den die Kunden dann an diesem Tag bezahlen, kommt letztlich denjenigen Menschen zu Gute, die es nicht immer einfach im Leben haben. Diesbezüglich orientiert sich der Preis an die üblichen Tarife und wird dann gespendet.

Der Erlös geht zum einen an die Kinderarche in Crimmitschau, zum anderen an die Kinderstation in der Pleißentalklinik Werdau. Die Mitarbeiterinnen verzichten somit an diesem Aktionstag auf ihren Lohn. Allerdings sollte jeder, der die Aktion unterstützen möchte, im Vorfeld einen Termin in den jeweiligen Salons vereinbaren.

Facebook

Jobs in Deiner Region

Ausbildungsstellen in Deiner Region