„Hainichen, wir müssen reden“ – Martin Dulig kommt mit seinem Küchentisch nach Hainichen

Sachsen geht es so gut wie nie zuvor. Aber wie geht es den Menschen in Mittelsachsen? Was bewegt sie? Um darüber mit ihnen zu sprechen, kommt der Vorsitzende der SPD Sachsen Martin Dulig am 23. Januar mit der Küchentischtour nach Hainichen. Als weitere Gesprächspartner werden die Staatsministerin für Gleichstellung und Integration Petra Köpping und der Bürgermeister der Stadt Haininchen Dieter Greysinger am Küchentisch Platz nehmen, um mit den Menschen aus Hainichen und Umgebung ins Gespräch über die Themen zu kommen, die sie vor Ort bewegen.
Dulig: „Der Küchentisch ist meine Einladung an die Menschen, das Gespräch mit mir und der SPD aufzunehmen. Ich lade Sie ein, mit mir darüber zu sprechen, wo Ihnen der Schuh drückt: Fragen Sie sich, wie es Ihnen in Zukunft gehen wird? Die Bildung Ihrer Kinder ist Ihnen ein Herzensthema? Meinen Sie, die Verkehrssituation muss sich verbessern? Packen Sie Ihre Anliegen auf unseren Tisch und machen Sie es mit uns zum Thema! An meinem Küchentisch ist Platz für alle, die ihre Fragen an die große wie die kleine Politik mit mir auf Augenhöhe diskutieren möchten. Mir ist bewusst, dass ein Abend nicht reichen wird, um eine Antwort auf alle Fragen zu finden. Doch der Anfang ist gemacht, wenn Sie Ihr Anliegen zum Thema machen. Lassen Sie uns reden! Wir bringen den Küchentisch mit, Sie die Themen!“

Dazu eingeladen sind alle Interessiertenam 23. Januar um 19 Uhr in die Gaststätte Wintergarten, Oederaner Str. 15 in 09661 Hainichen.
Der Eintritt ist frei.

Hainichen ist dabei bereits die insgesamt 36. Station der „Küchentischtour“, der Dialogkampagne der SPD Sachsen und die zweite im Jahr 2018. Insgesamt sind 17 Veranstaltungen für das aktuelle Jahr geplant. Die Küchentischtour ist ein kontinuierliches Angebot an die Bürgerinnen und Bürger über aktuelle Politik ins Gespräch zu kommen. Wechselnde Gäste aus Politik, Verwaltung und Vereinen diskutieren mit den Menschen am Küchentisch auf Augenhöhe die Fragen, die die Menschen an den Tisch bringen. Die SPD Sachsen leistet damit einen wichtigen Beitrag zur Vertrauensarbeit. Der nächste Küchentisch findet am 3. März in Leipzig statt.
Foto: Julian Hoffmann

Jobs in Deiner Region

Facebook