Harfenklänge im Kloster Altzella

Am Mittwoch, dem 23. Mai, von 15 bis 17 Uhr können Besucher wieder auf besonders sinnliche Weise zwischen den ehrwürdigen Ruinen des Klosters Altzella wandeln. An ausgewählten Orten im Klosterpark erklingen die träumerischen Harfenklänge des Musikers Stefan Weyh. Je nach Windrichtung hören die Gäste die sanften Klänge lauter oderleiser. In Verbindung mit der Kulisse entsteht eine entspannende Atmosphäre fern des hektischen Alltags. Bei schlechtem Wetter spielt Stefan Weyh im alten Speisesaal der
Mönche. Das Hörvergnügen im romantischen Ambiente ist an diesem Tag im regulären Eintrittspreis enthalten.
Weitere Informationen gibt es unter www.kloster-altzella.de

Ausbildungsstellen in Deiner Region