Helden des Alltags: Mobil durch die Krise

Das RATIO MOBIL-Service-Team in Annaberg-Buchholz sorgt dafür, dass wir mobil bleiben.
Foto: RATIO MOBIL

Mobil durch die Krisen-Zeit

Annaberg-Buchholz. Sie sind Menschen wie du und ich, Menschen, die in dieser schwierigen Zeit ihren Job machen; Helden des Alltags, die im WochenENDspiegel zu Wort kommen, wie das Werkstatt-Team der RATIO MOBIL Autohandel und Service GmbH am Standort in Annaberg-Buchholz.

Sie sorgen dafür, dass unsere Bevölkerung auch während der Corona-Krise mobil bleibt. „Wir sind Dienstleister in der Automobilbranche und haben aus diesem Grund noch immer geöffnet. Auch in schwierigen Zeiten möchten wir unsere Kunden bei ihren Anliegen rund ums Auto unterstützen und ihnen helfen“, so die Kfz-Mechaniker, die Montag bis Freitag immer in der Zeit von 8 bis 17 Uhr erreichbar sind.

„Wir führen unter Beachtung der entsprechenden Hygienestandards notwendige Wartungsarbeiten, Inspektionen und Reparaturen durch, aber auch Reifen- oder Ölwechsel. Zudem kann unser Frühjahrs-Fitness-Check genutzt werden, bei dem wir verschiedene Funktionen des Fahrzeugs überprüfen.“

Übrigens: Aufgrund der Rechtsverordnung des Freistaates dürfen zwar keine persönlichen Verkaufsgespräche im Autohaus durchgeführt werden. Allerdings sind die Verkaufsberater am Standort in Annaberg dennoch erreichbar, telefonisch an den Wochentagen jeweils in der Zeit von 8 bis 17 Uhr bzw. per E-Mail.
Weitere aktuelle Informationen zur gegenwärtigen Lage im Betrieb finden sich auch unter www.ratiocar.de im Internet.

Facebook