Hier finden R.SA-Festival-Besucher Parkplätze

R.SA-Festival-Gäste, die etwas eher nach Schwarzenberg kommen, können in Ruhe das Schloss besuchen. Auch ein Bummel durch die Geschäfte der Altstadt ist sehr reizvoll. Foto: Birgit Hiemer

Am Samstag, dem 10. Juni, ist die Schwarzenberger Waldbühne wieder Treffpunkt für tausende Oldie-Fans und viele werden wieder Parkplätze suchen. Um dieser Situation gerecht zu werden, machen sich verkehrsrechtliche Änderungen notwendig.

Hier gibt es zusätzliche Parkplätze

Im Stadtgebiet werden zusätzliche Parkplätze und Parkmöglichkeiten eingerichtet, so unter anderem an der Straße der Einheit, im Bereich des Bahnhofes, am Finanzamt, am Gymnasium Haus I Eibenstocker Straße, auf dem Sportplatz Bermsgrün und am Hofgarten. Der Festplatz an der B 101 und die Wiese am oberen Zugang zur Waldbühne stehen an diesem Tag nicht zur Verfügung. Als Ausgleich dafür wurden Parkflächen am Rathaus, Straße der Einheit 20 – einschließlich des angrenzenden Firmenparkplatzes – und am Bockauer Weg eingerichtet.

Ein Buspendelverkehr wird eingerichtet

Um die Besucher schnell und sicher zur Waldbühne zu bringen, wird von 15:30 Uhr bis 19:00 Uhr ein Buspendelverkehr zwischen den Parkplätzen eingerichtet. Nach Ende der Veranstaltung fahren die Pendelbusse zwischen 23:30 Uhr und 1:30 Uhr wieder Retour zu den Parkplätzen. Alle Sonderparkplätze, die Haltestellen und die Route der Pendelbusse können im Internet unter www.schwarzenberg.de eingesehen und auch ausgedruckt werden.

Folgende Sperrungen sind zu beachten

Zu beachten ist unbedingt, dass die Wiesenflächen am Bockauer Weg (P 24) nicht in den Buspendelverkehr eingebunden sind. Für die Besucher ist der kürzeste Fußweg zum Haupteingang ausgeschildert.  Der Bockauer Weg muss für den An- und Abreiseverkehr von parkenden Fahrzeugen frei bleiben. Aus diesem Grund besteht an diesem Tag ein komplettes Parkverbot.

Weiterhin müssen die Besucher bei der An- und Abreise berücksichtigen, dass die S 274 zwischen Schwarzenberg-Heide und dem Abzweig Antonsthal für den Fahrzeugverkehr voll gesperrt ist.

Die Stadtverwaltung bittet alle Besucher und Anwohner die Ausschilderungen und Weisungen von Polizei und Ordnern im Interesse eines reibungslosen Ablaufes des R.SA-Festivals unbedingt zu beachten. Die Gäste sollen den Besuch in Schwarzenberg in jeder Hinsicht in angenehmer Erinnerung behalten.

 

Jobs in Deiner Region