Hofgang mit Geschichten

Beim Hofgang mit Geschichte geht es um die Außenanlagen der Rochsburg. Foto: Schloss

Rochsburg. Am Sonntag, dem 23. Juli können sich Besucher wieder auf einen spannenden „Hofgang mit Geschichten“ freuen. Um 14.00 Uhr werden die Gäste mitgenommen auf einen unterhaltsamen Spaziergang durch die Außenanlagen der Rochsburg. Bei dem geführten Rundgang gelangen die Besucher vom vorderen Tor über die Zwinger und Höfe bis zum oberen Hof.

Am Brunnenhaus endet die Führung. Sie erfahren in einer knappen Stunde viel Wissenswertes über die Geschichte der Rochsburg und ihrer Besitzer. Besondere Baudetails werden erläutert und das „normale“ Leben im Schloss Rochsburg wird vorgestellt. Alles in allem ein unterhaltsamer Spaziergang durch Raum und Zeit. Dabei weiß der Gästeführer so manche Anekdote zu erzählen und hat viele interessante Fakten aus der Geschichte der Rochsburg parat. Die Führung dauert knapp eine Stunde. Um eine Voranmeldung wird gebeten. Eintritt: 6.00 €, ermäßigt 4.00 €. sr

Jobs in Deiner Region

Facebook