In der City steppt der Bär

Das Stadtfest ist jedes Jahr ein Besuchermagnet. Das wird auch bei der diesjährigen Auflage nicht anders sein. Foto: Uwe Wolf

Das Stadtfest ist jedes Jahr ein Besuchermagnet. Das wird auch bei der diesjährigen Auflage nicht anders sein. Foto: Uwe Wolf

Frankenberg. Vom 8. bis 10. Juli ist die Frankenberger Innenstadt eine Festmeile. An allen drei Tagen steigt das traditionelle Stadtfest. Der 8. Juli ist der Rock-Freitag. Auf der Bühne Marktplatz  ist von 18 bis 21 Uhr mit Almost Dead eine Rockband aus Mittweida zu erleben. Die Party-Rockband „Almost Dead“, hervorgegangen aus Studenten und Dozenten der Hochschule Mittweida ist bekannt für flotte, handgemachte Musik. In der ihnen eigenen Weise heizen sie Hits von AC/DC, Jethro Tull, Metallica, ZZ-Top und der Band „Die Toten Hosen“ kräftig ein.

Die Eröffnung des Stadtfestes durch den Bürgermeister Thomas Firmenich, mit Faßbieranstich erfolgt um 19.50 Uhr. Ab 21:00 Uhr wird sicher das Jubiläumskonzert: „40 Jahre Karussell” die Besucher in das Stadtzentrum locken. Eine der bedeutendsten und populärsten Gruppen der DDR ist zu Gast. Partytime ist am 9. Juli auf der Bühne Marktplatz angesagt. Schon um 12 Uhr haben Silke & Dirk Spielberg, das Schlagertraum(ehe)paar ihren Auftritt. Ab 14.00 Uhr bietet Gudrun Lange Countrymusik vom Feinsten ohne Klischees! In ihrer Musik verbinden sich Country, Rock, Pop und traditionelle Elemente – sie ist populär und anspruchsvoll zugleich. Von 15:00 – 15:30 Uhr können die Besucher die Fahrzeugparade des FRAMO-BARKAS-Treffens live erleben. Stimmung pur ist angesagt, wenn von 15.30 bis 16.30 Uhr die Gebrüder Blattschuss ihren Auftritt haben. Die größten Hits der Gruppe “KREUZBERGER NÄCHTE” und “Früh-Stück” erklingen da natürlich auch.

Um 16.30 Uhr wird Ulf Dieter Kunstmann von sonnenklarTV live auf der Bühne mit der Verlosung der drei Hauptgewinne des Gewinnspieles vom neu eröffneten sonnenklarTV Reisebüro in Frankenberg zu erleben sein. „RAT RACE – A Tribute to Bob Marley“ heißt es von 17 bis 18.30 Uhr. RAT RACE ist eine 2014 gegründete BOB MARLEY – Tributeband aus Chemnitz / Dresden.

Herr Schmitt und Band – die offizielle Band der Chemnitzer Wooosn werden mit einem Deutschrock-Pop-Partyprogramm von 20 bis 00 Uhr für Stimmung auf dem Marktplatz sorgen. Der 10. Juli  ist der Jazz- & Klassik-Sonntag auf der| Bühne Marktplatz  wo ab 11 Uhr das Dixieland-Collegium Plauen zu erleben ist. Von 13 Uhr an wird die Tower-Jazz-Band Berlin für musikalische Unterhaltung sorgen. Für 15.15 Uhr ist der Beginn der Maskottchenparade geplant. Tanzen pur ist ab 15.30 Uhr angesagt, wenn die Dancing Sox und die Broken Beat Crew ihr tänzerisches Können zeigen. Abgerundet wird die Show durch den Auftritt des eigenen Tanznachwuchses.

Von 18:00 – 20:00 Uhr laden ein Klassik-Konzert mit dem Leipziger Sinfonie Orchester und eine Udo-Jürgens-Show (Martin Schmitt) zum Besuch des Marktes ein. Fußballfreunde kommen ebenfalls auf ihre Kosten, denn ab 21:00 Uhr erfolgt die Liveübertragung des Endspiels der Fußball-Europameisterschaft auf einer 3 x 5 m großen LED-Wand.

KIKI – Kinderspaß auf dem Kirchplatz wird an beiden Festtagen jeweils ab 10 Uhr für Stimmung bei den Kindenr sorgen. Unter anderem laden Kinderattraktionen wie Bungeetrampolin, Aqua-Zorbing, Luftballonshop und Zughundestaffel zum Verweilen ein. Alpakastreichelzoo und Alpakatrekking sowie  Eselreiten und Funsport „7-Meilen-Stiefel” und vieles mehr runden das Kinderprogramm ab. Am 9.07. ab 15.30 Uhr wird vor Bühne Kirchplatz die Kindertanzgruppe des Langenstriegiser SV „Grün-Weiß“ e.V. ihren Auftritt haben. Am 10. Juli von 9.30 -12.00 Uhr ist auf dem Kirchplatz ein Kinderflohmarkt geplant. uw

 

Das könnte Sie auch interessieren

So viel kostet Kultur Frank Vogel (vorn), Landrat des Erzgebirgskreises und Vorsitzender des Kulturkonvents mit seinem Nachfolger Matthias Damm. Foto: Kulturraum Erzgebirg...
Premiere für Alltagskunst Heiko Ohrtmann und sein Kunstwerk, eine überdimensionale, bepflanzte Kaffeemühle. Foto. Uwe Wolf Frankenberg. Die Stadt hat ihr erstes Alltagkunst...
51. Stadt- und Haldenfest in Brand-Erbisdorf: Viel... Bei der Kinder- und Familienparty zum Haldenfest am Samstag dreht sich alles um den Fußball. Neben sportlicher Betätigung wird auch die beste Sportkle...
Oldies wieder in der Heimat Frankenberg. Die Stadt der „Frankenberger Motorenwerke“ lädt wieder die Liebhaber der hier hergestellten Framo und Barkas ein, um ein gemeinsames ...
„Wie sieht das denn aus?“ in der terra mineralia... An Himmelfahrt und Pfingsten geht es im Programm „Wie sieht das denn aus?“ um Minerale mit besonderen Formen. Denn viele Minerale in der terra mineral...
Gewinnspiele
Besuchen Sie uns bei facebook.
Facebook By Weblizar Powered By Weblizar