Jeder Schwibbogen ist ein Einzelstück

Lothar Rümmler mit einem seiner Schwibbögen, die Wüstenbrander Motive zeigen. Foto: Uwe Wolf

Wüstenbrand. Er gehört zu Weihnachten wie die Pyramide und der Engel: der Schwibbogen. Viele sind inzwischen Massenware. Doch Lothar Rümmler aus Wüstenbrand stellt ganz besondere Schwibbögen her. Sie sind individuell und einzigartig. 2011begann Lothar Rümmler mit dem Schwibbogenbau und hat seither viele dieser Weihnachtskunstwerke geschaffen. 10 Stück zeigen Wüstenbrander Motive. “In der Kindheit habe ich mal etwas gedrechselt, aber mit dem Schwibbbogenbau habe ich erst begonnen, nachdem ich krankheitsbedingt nicht mehr arbeiten konnte”, sagte der 68-Jährige. Dabei stellt Rümmler stets ganz besondere Bögen her. Wer einen in Auftrag gibt, kann auch die Motive bestimmen. Rümmler fertigte schon einen Bogen mit einem Einfamilienhaus im Mittelpunkt und auch eine Telefonzelle musste schon mal im Zentrum des Bogens stehen. Für eine Feuerwehr zeigt ein Bogen ein brennendes Haus. Daneben steht eine Drehleiter, von welcher aus ein Kamerad löscht. Das Haus ist rötlich beleuchtet und bei Bedarf sorgt ein Räucherkerzchen für den zum Brand gehörenden Qualm.

Je nach Motiv braucht Lothar Rümmler zwei bis drei Monate für einen Schwibbogen. Das seine Bögen stets sehr individuell sind hat sich weithin herumgesprochen. So stellt er in diesem Jahr sechs Schwibbögen her und für das kommenden Jahr gibt es auch schon mehrere Bestellungen..

Lothar Rümmler hat bei sich im Grundstück Bahnhofstraße 9 einen 2 mal 1 Meter großen selbstgebauten Schwibbogen stehen. Er sieht aus wie Holz, ist aber aus Plastik. “Er zeigt eine Weihnachtsszene mit Haus und Kindern, die einen Weihnachtsbaum schmücken. Ich habe den Schwibbogen so angemalt, dass er von weiten wie aus Holz aussieht. Die Witterung kann ihm nichts anhaben”, so der Erbauer. Er widmet sich inzwischen auch den “Auerbacher Fensterbretteln”, die sich früher, als Doppelfenster noch üblich waren, in den Zwischenräumen für weihnachtlichen Schmuck sorgten.

Neben Baumbehang aus Sperrholz versucht er nun auch Baumbehang aus Plastik für den Außenbereich herzustellen. An mehreren Ausstellungen, so in Falken, Freiberg und Brand Erbisdorf war Lothar Rümmler schon beteiligt. Derzeit sind drei seiner Schwibbögen in der Weihnachtsausstellung des Oederaner Webmuseums zu sehen.  uw

Gewinnspiele
Facebook
Facebook By Weblizar Powered By Weblizar