Jugendliche überfallen 22-Jährigen: Zeugen gesucht

Chemnitz/Kaßberg. In der Hartmannstraße sprachen in der Nacht gegen 3:50 Uhr vier bislang unbekannte Jugendliche einen 22-Jährigen an und folgten dem jungen Mann nach einem kurzen Gespräch. An der Kreuzung Leipziger Straße/Ecke Hartmannstraße holten die Unbekannten den 22-Jährigen wieder ein.

Plötzlich wurde er von einem der Jugendlichen von hinten festgehalten, während ein anderer vor ihn trat und ihm einen Schlag versetzte. Der Angegriffene setzte sich zur Wehr, konnte sich losreißen und flüchtete in die Limbacher Straße. Dort stellte er das Fehlen seiner Geldbörse fest, in der sich etwas Bargeld und persönliche Dokumente im Gesamtwert von ca. 50 Euro befanden.

Denjenigen, der den 22-Jährigen festhielt, beschrieb der Geschädigte als 18 bis 19 Jahre alt, etwa 1,75 Meter groß und schlank. Zudem hat er dunklen Teint sowie kurze, schwarze Haare. Bekleidet war der Täter mit einer braunen Jacke und einer dunklen Hose.

Als 16 bis 17 Jahre alt, zirka 1,70 Meter groß und ebenfalls schlank sowie mit dunklerer Hautfarbe beschrieb der 22-Jährige den Jugendlichen, der ihn schlug. Zum Tatzeitpunkt trug der Beschriebene eine schwarze Stoffjacke und eine dunkle Jeans. Die beiden handelnden Täter sollen deutsch mit Akzent gesprochen haben.

Aufgrund der Personenbeschreibung wurde unmittelbar nach der Tat eine Tatortbereichsfahndung veranlasst, die jedoch nicht zum Aufgreifen der Jugendlichen führte. Die Chemnitzer Kriminalpolizeiinspektion hat indes Ermittlungen wegen des Verdachts des Raubes aufgenommen.

Zudem werden Zeugen gesucht, die weitere Angaben zur Tat sowie den Tätern im Hinblick auf deren Identität und/oder Aufenthaltsort machen können. Hinweise werden unter Telefon 0371 387-3448 entgegengenommen.

Gewinnspiele
Facebook
Facebook By Weblizar Powered By Weblizar