Jungs fackeln Pavillon ab

Die Feuerwehrleute konnten nicht verhindern, dass der Pavillon am Heimstättenweg niederbrannte. Foto: Feuerwehr Annaberg

Teuere Streiche…

Annaberg-Buchholz. Da wird das Sparschwein dran glauben müssen… Drei Kinder (5 bis 12 Jahre) kokelte am Dienstag (24. März) auf dem Gelände einer Schule am Heimstättenweg in einem Holzpavillon. 18.20 Uhr fing er Feuer, die Steppkes rannten davon. Das hatten Zeugen beobachtet, die die Feuerwehr alarmierten. Doch trotz schnell folgender Löscharbeiten, fackelte der Pavillon samt untergestellter Spielsachen ab. Der Schaden: 3000 Euro.
Den werden die drei Bürschchen begleichen müssen, die offenbar auch versucht hatten, eine Laube im Nachbargrundstück niederzubrennen. Anwohner konnten hier die Flammen löschen, ehe das Feuer größeren Schaden anrichten konnte.

Facebook